Anscheinend verwenden Sie einen nicht unterstützten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Chrome oder Firefox, um die gesamte NUK-Website zu nutzen

Entwickelt, damit Babys beim Trinken keine Luft schlucken.

Endlich ein gutes Bauchgefühl - Luftschlucken beim Trinken ist eine Hauptursache für typische Kolik-Symptome wie Blähungen, Bauchkrämpfe und konstantes Schreien. Um zu verhindern, dass Babys beim Trinken Luft schlucken, wurde die NUK Anti-Colic Professional entwickelt.

Ihr Geheimnis ist das Professional Ventilation System, das Luftschlucken noch effektiver verhindert. Es besteht aus einer innovativen Kombination von Luftventil und Luftkanal. Das Luftventil sorgt dafür, dass sich der Sauger beim Trinken nicht zusammenzieht. So kann dein Baby trinken, ohne abzusetzen. Damit ist eine der Hauptursachen für Luftschlucken ausgeschlossen. Der integrierte Luftkanal leitet die Luft vom Ventil direkt zum Boden der Flasche – ohne dass Luftbläschen in Kontakt mit der Milchnahrung kommen. So wird verhindert, dass sich die Milchnahrung mit Luft anreichert. Und weniger Luft in der Nahrung bedeutet weniger Luft in Babys Bauch.

Hilft Koliken zu verhindern

90% der Experten bestätigen, dass die NUK Anti-Colic Professional typische Koliksymptome wie Blähungen, Bauchkrämpfe und konstantes Schreien vermindert.*

Weniger Luft in der Nahrung

88% der Testmütter sahen keine Schaumbläschen in der Milchnahrung beim Trinken.**

Weniger Luft im Bäuchlein

Über 90% der Experten bestätigen, dass die NUK Anti-Colic Professional Flasche Luftschlucken reduziert und dabei hilft, Koliken zu verhindern.*

Überzeugt Experten, Eltern & Bäuchlein

Von Hebammen und Kinderärzten empfohlen

der Experten bestätigen die Reduzierung von Luft in der Nahrung*

Von Müttern bestätigt

der Mütter bestätigen, dass die Flasche dabei hilft, Koliken zu verhindern.**

Von Babys akzeptiert

der Babys akzeptieren den First Choice+ Trinksauger.***

Mehr Sicherheit

Die Temperature Control Anzeige auf der Flasche wechselt ihre Farbe abhängig von der Temperatur des Inhalts. Ist die Nahrung zu heiß, wechselt die normalerweise blaue Anzeige auf Weiß.

* Unabhängige Marktforschung unter 50 Hebammen und 50 Kinderärzten, Deutschland 2021
 ** Unabhängige Marktforschung unter 162 Müttern, Deutschland 2020
*** Unabhängige Marktforschung unter 205 Müttern, Deutschland 2018